Musikervereinigung Dietzenbach
Musikervereinigung Dietzenbach

Besuch in der Aueschule 11.11.2016

Am 11.November 2016 waren 12 Musiker der Musikervereinigung einen Vormittag lang in der Aueschule, um allen fünf  3. Klassen verschiedene Blasinstrumente vorzustellen: Flöte, Klarinette, Saxofon, Trompete, Posaune und Tenorhorn. Die Klassen waren von ihrer Musiklehrerin, Frau Sauer, im Unterricht vorher gut theoretisch vorbereitet worden. Jede Klasse hatte eine Schulstunde zur Verfügung, um in drei verschiedenen Räumen alle Instrumente einmal selbst auszuprobieren. Vielen Kindern gelang es nach kurzer Zeit, ihnen Töne zu  entlocken.

Fortgesetzt wurde die Vorstellung am 15.November. Da kam am Nachmittag das komplette Jugendorchester der Musikervereinigung in die Aueschule, um dort seine wöchentliche Probe mit seinem Dirigenten Rüdiger Kling abzuhalten. Hier konnte das Zusammenspiel der Instrumente gehört werden. Es waren ca. 15 Aueschulkinder zusammen mit ihren Eltern gekommen, um sich zu informieren, wie und wo Instrumentalunterricht erhalten werden kann.

Die Musikervereinigung erhofft sich, mit dieser Aktion das Interesse der Kinder am Spielen eines Instrumentes geweckt zu haben und, wenn sie einige Zeit Unterricht erhalten haben, Nachwuchsspieler für das Jugendorchester zu erhalten.

 

Probe

Jeden Dienstag in der Halle des Geflügelzuchtvereins (GZV)
Alfred-Nobel-Straße 1

63128 Dietzenbach

 

Orchester:

20:00 Uhr - 22:00 Uhr

 

 

Auf Grund behördlicher Anordnung wegen der Corona-Pandemie ist der Probenbetrieb eingestellt .

Wir hoffen auf einen Neustart Anfang Februar 2021, wenn die Maßnahmen aufgehoben werden.


 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Musikervereinigung Dietzenbach